da blog

Aktualisiert: 24. Okt. 2021



Panzerlenkung Umbausatz für SLs


Endlich ist es soweit, nach viel Schweiss und Hirnschmalz bin ich in der Lage einen Panzerlenkungsumbausatz für SLs mit aktuellem Radkasten anzubieten. 3D gedruckte Konsolen schmiegen sich passgenau an die Kontur vom Radkasten. Die grossflächige Auflage bedeutet dass die Radkästen dort (normalerweise) nicht extra verstärkt werden müssen. Lenkhebel aus handschmeichelndem Carbon und die Lenkstangen natürlich leichtgewichtig mit Kunsstoffkugelköpfen und Alustange (eloxiert, of course). Anschlagschrauben verhindern das die Reifenflanken im Radkasten reiben. Man muss also nicht mehr nach Gehör lenken. Durchführungen für Bremszüge in den Radkasten sind integriert und gedichtet, ebenso kann an den Lenkstangen kein Wasser reinspritzen, weil flexible Spritzschutztüllen verbaut sind. Darüberhinaus ist noch vorgesehen das Kabel vom Bremslichtschalter unauffällig im Radkasten verschwinden zu lassen und eventuell sogar den Schaltzug eines Drehgriffs (obwohl es mit einem SRAM GX Drehgriff geometrisch nicht hinhaut.)

Oben in den Lenkerenden ist Platz für Schalter und Taster oder für Lenkerendschalthebel.

Der SL Schriftzug ist dem auf der Karosse nachempfunden und unterstreicht noch einmal die edle Anmutung des Pulverdruckverfahrens mit der samtigen Oberfläche. Selbstverständlich gibt es noch eine ausführliche Anleitung und eine "Hotline".

Frässchablonen sorgen für extrem passgenaue Ausschnitte.

Edle Materialien, Carbon, Titan und eloxiertes Alu runden den professionellen Eindruck ab. Ein echtes Schmuckstück.

Die Lenkung lenkt sich gutmütig und bietet eine gute Rückmeldung. Die Armhaltung ist bequem und unverkrampft und behindert nicht die Atmung oder den Kühlluftstrom auf die Brust.. Armlehnen sind kein Muss, es geht auch gut ohne.

 

Teile für den Durastretto sind hergestellt

Die vergangenen Monate hab ich Francesco Russo konstruktiv bei den Innereien für sein neues Rekordfahrzeug unterstützt. Er hat unmögliche geschafft und in den super-beengten Platzverhältnissen Fahrwerk, Lenkung und Antrieb inklusive Schaltung unterzubringen. Ich hab die Teile bemessen, optimiert und konstruiert. Es sind zwar ziemliche Zweckbauten ohne Rücksicht auf Aussehen aber letztlich ergibt sich doch ein gewissen optischer Reiz. Nach ewigem wälzen von CAD Modellen sollten wir die Teile bald in echt in Händen halten.



102 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen